T-Mobile startet mobiles Fernsehen fürs iPhone

Was bei speziellen UMTS Tarife von Vodafone schon bereits im letzten Jahr gegen Aufpreis verfügbar war und durch T-Mobile bereits vor Monaten angekündigt wurde ist nun endlich für die iPhone Besitzer verfügbar. Was gemeint ist? Es dreht sich um die Möglichkeit des mobilen Fernsehens über eine UMTS Verbindung. Bereits in den letzten Jahren war zum Beispiel die 1. und 2. Fußball-Bundesliga über die meisten UMTS Handy für Vodafone-Kunden zu empfangen.

Im Rahmen von “Liga Total” vermarktet seit einigen Wochen auch die Telekom-Tochter T-Mobile den mobilen Fußball-Genuss auf dem iPhone 3G und 3GS. Allerdings zu sehen war außer einer Ankündigung und einer Demo-Seite war nicht viel.

Das hat sich mittlerweile geändert. Im AppStore von Apple befindet sich mittlerweile eine Applikation mit dem Namen “MobileTV Lite”. Dabei handelt es sich um eine weitere Anwendung, die T-Mobile den mobilen Fernsehempfang erlaubt. Ab dem voraussichtlich dem 18.08.2009 wird die Vollversion zur Verfügung stehen.

Die Lite-Version von MobileTV erlaubt T-Mobile Kunden erst einmal beschränkt bis zum 18.08.2009 den kostenlosen Empfang aller Basis-Kanäle inklusive der Fußball-Bundesliga. Das Erotik-Paket ist über die Lite-Version noch nicht zu sehen 😉

Ab dem 18.08.2009 wird der kostenlose Genuss wohl sein Ende finden. Die Lite-Version soll, so T-Mobile, kostenlos nur noch die “Tagesschau in 100 Sekunden”, “Sport Show”, “Kostnix-Kanal” sowie Fußball-Trailer anbieten. Die 14 Basis-Sender wie z.B. Sat.1, RTL, n-tv und N24 werden leider kostenpflichtig werden. Der Monatspreis für das Basis-Paket wird laut T-Mobile Homepage bei 7,50 Eur je Monat liegen und für die Bundesliga 4,95 Eur/Monat. Käufer des iPhone 3GS, welche erst vor kurzem einen Vertrag abgeschlossen haben, erhalten je nach Vertrag das Bundesliga-Paket für 12 Monate ohne Aufpreis. Wer Angst um sein Inklusiv-Traffic hat, der muss sich nicht sorgen. Der MobileTV Traffic wird nicht von T-Mobile angerechnet.

Kurz zu den Voraussetzungen für MobileTV auf dem iPhone. Neben einem iPhone benötigt man eigentlich nur eine Edge oder UMTS Verbindung. Via WLAN kann die Anwendung leider keine Verbindung aufbauen.

Nun aber auch mal ein paar Bilder, damit man sich über die Bildqualität mal ein Überblick verschaffen kann. Die Bilder wurden dabei (im Gegensatz zu der Senderübersicht) mittels einer UMTS Verbindung aufgenommen:

IMG_0130 IMG_0129 IMG_0135

IMG_0139 IMG_0131 IMG_0137

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.